Sicherheit im Internet

Sicherheitsbedenken spielen beim Einsatz von Fernwartungssoftware eine Rolle. Wir haben feste Regeln, die beim Einsatz von Fernwartungssoftware in die Überlegungen einbezogen werden.

Fernwartung heißt nicht zuletzt, dass ein Vertrauensverhältnis zwischen beiden Partnern bestehen muss. Um dies zu garantieren, bauen wir Sicherheitsfeatures ein:

  • Der Kunde muss der Fernwartung seines Rechners ausdrücklich vor Verbindungsaufbau zustimmen
  • innerhalb der Verbindung wird dauerhaft eine Fernwartungs-Information eingeblendet.

Umgang mit Kennwörtern

Verwenden Sie niemals den Kosenamen der Freundin oder ihres Hundes! Das ideale Kennwort hat mindestens 8 Groß- und Kleinbuchstaben und Zahlen, optimal wären 13 Stellen.

Schwer zu knacken ist etwa vom Anfang eines Satzes immer den ersten Buchstaben eines Wortes für das Kennwort zu verwenden. Am besten neun Buchstaben für die ersten neun Wörter und dann noch 4 Zahlen. Die können dann schon der Geburtstag der Freundin sein.

Nicht für alle Anwendungen dasselbe Kennwort verwenden. Kennwörter, die über diesen Weg generiert werden, sind sicher, weil der Aufwand, sie zu knacken, einfach zu groß wäre.

Prüfen sie hier, ob ihr gewünschter Name noch frei ist.
 

Support

E-Mail: support@ideefix.eu

Hotline: +43 (0)5574 82779-22
Mo-Do, 08:00-12:00 und 13:00-17:00 | Fr, 8:00-13:30

24x7 Notfall-Hotline:
+43 (0)5574 82779-22 (Nur für Kunden mit Wartungsvertrag oder bei Bezahlung der Pauschale von 94 EUR exkl. Ust. für jede angefangene 1/2 Stunde)

Kontakt

IDEEFIX System- und Softwareentwicklung GmbH
Arlbergstrasse 103
A-6900 Bregenz

Tel: +43 (0)5574 82779-0
Fax: +43 (0)5574 82779-99
Skype:  Rufen Sie uns auf unserem Skype-Account ideefixgmbh an.

E-Mail: office@ideefix.eu